Evangelische
Kirchengemeinde
Fahrenbach

Evangelisches Pfarramt Fahrenbach

In unserem Pfarramt in der Adolf-Weber-Str. 12 in Fahrenbach ist die Tür jeden Dienstag von 09.00-13.00 Uhr für Dich geöffnet.
Die Kontaktdaten findest Du rechts im Kasten.
Während dieser Öffnungszeiten ist immer unsere Sekretärin, Frau Dagmar Nerpel vor Ort.

Pfarrer Michael Roth-Landzettel ist dagegen nicht durchgehend anwesend, da Dienstags immer auch Religionsunterricht ist.
Dafür trifft man ihn aber auch außerhalb der Öffnungszeiten im Pfarramt an. Denn das Pfarramt befindet sich im Pfarrhaus, in dem unser Pfarrer mit seiner Familie wohnt.
Natürlich kannst Du aber auch jederzeit einen Termin mit ihm vereinbaren. 


Ich bin Michael Roth-Landzettel und seit dem 1.6.2017 euer neuer Gemeindepfarrer.

Meine Schwerpunkte in der Gemeindearbeit vor Ort sehe ich in der Feier von Gottesdiensten und der Jugendarbeit. Die Verkündigung möchte ich gerne lebensnah gestalten und Jung und Alt verständlich machen, was Gott uns zu sagen hat und wie schön es ist, mit ihm und Jesus Christus durchs Leben zu gehen. 

Mein beruflicher Werdegang führte mich von Darmstadt, wo ich am 26.12.1974 geboren wurde, zum Theologiestudium nach Bielefeld (Bethel) und dann nach Heidelberg.
Von dort kam ich zum Lehrvikariat nach Reichartshausen und erlebte zum ersten Mal, wie schön es ist, in einem kleinen Dorf zu leben, in dem der persönliche Kontakt und das Miteinander noch wertgeschätzt und gelebt wird.  Seit dem wollte ich bewusst Gemeindepfarrer auf dem Dorf werden.
Doch zunächst kam ich ins Pfarrvikariat nach Mosbach, wo mich der Dekan aber stark in Neckargerach einsetzte. Dies wurde dann auch meine erste Pfarrstelle, die ich 11 Jahre innehatte.
Von dort aus wechselte ich dann zu euch nach Fahrenbach, wo ich sehr herzlich und aufgeschlossen aufgenommen wurde und seitdem sehr gerne Pfarrer bin.

Privat bin ich zum zweiten Mal verheiratet und habe meine Tochter Mieke aus erster Ehe, die die Woche über in Eberbach ist und Nele, meine Tochter mit meiner Frau Lena Landzettel.


Meine Name ist Dagmar Nerpel und ich bin seit Februar 1995 die Sekretärin der Evangelischen Kirchengemeinde hier in meinem Heimatort.
In dieser Zeit waren Arno Schröter, Dr. Annegret Ade und jetzt Michael Roth-Landzettel meine Pfarrer/in, zu denen ich während ihrer Dienstzeit und darüber hinaus ein tolles Verhältnis hatte und habe.

Meine Aufgaben im Pfarramt umfassen unter anderem die Mitteilungen an das Amtsblatt und für die Gottesdienste, das Führen der Kirchenbücher, sowie Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Vor allem bin ich aber auch für viele die erste Ansprechpartnerin in Angelegenheiten der Kirchengemeinde, sei es, wenn sie im Pfarramt anrufen oder wenn sie mir auf der Straße oder im Gottesdienst begegnen.