Evangelische
Kirchengemeinde
Fahrenbach

Die Konzeption

Unser Bild vom Kind

„Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel“
~Chinesische Weisheit

Für die meisten Kinder ist unser Kindergarten der Ort, an dem sie aus der Familie kommend, die ersten Schritte ins öffentliche Leben machen. Wir sehen unsere Einrichtung als einen Ort der Geborgenheit, des Erlebens und des Lernens.

Wir schätzen die Kinder als eigene Persönlichkeiten und nehmen jedes einzelne mit all seinen Fragen, Gefühlen, Stärken, Schwächen, Eigenarten und Ängsten wahr. Das „Zuhören“ ist uns dabei besonders wichtig.

Im täglichen Miteinander spielt die Sozialerziehung eine große Rolle. Die Kinder erleben sich als Teil der Gruppe, in der sie sich wohlfühlen können und lernen Rücksichtnahme, Toleranz und Hilfsbereitschaft anderen gegenüber.

Kinder haben das Bedürfnis, ihre Welt zu erforschen und zu begreifen. Dies möchten wir ihnen auf vielfältige Weise ermöglichen, indem wie sie ganzheitlich und altersentsprechend fördern.

Das gemeinsame Tun, das Spielen, Basteln, Bauen, Erfinden, Erzählen, Experimentieren, Singen, Feste feiern, Ausflüge machen und zusammen Kochen ist der beste Weg für die Kinder die Welt zu entdecken. Kurz gesagt: um zu lernen!

Tagesablauf

08:00 Uhr

Ankunft der Kinder (bis spät. 09:00 Uhr)
Persönliche Begrüßung durch die Erzieherinnen
Freispiel

09:30 Uhr

Morgenkreis

10:00 Uhr

gemeinsames Frühstück

10:30 Uhr

Freispiel: draußen oder drinnen

11:30 Uhr

Kleingruppenangebote bzw. Gesamtgruppenangebote zum aktuellen Thema

12:30 Uhr

zweites Frühstück(bei Bedarf)

13:00 Uhr

Freispiel: draußen oder drinnen

13:30 Uhr

Aufräumen, Anziehen & Abschlusslied

14:00 Uhr

Kindergartenende

 

Wochenrhythmus

Montag:

biblische Geschichten für alle Kinder ab 4 Jahren

Dienstag:

SBS: „Singen Bewegen Sprechen“ (ein Angebot der Musikschule Mosbach e.V.)

Gesundes Frühstück (jeden 1. Dienstag im Monat)

Mittwoch:

Schulanfängertreff

Donnerstag:

Kochtag (jeden 2. Donnerstag im Monat)

Waldtag (jeden 3. Donnerstag im Monat)

Freitag:

Turnen

 

Jahreskreis

Über das gesamte Kindergartenjahr finden bei uns gemeinsame Feste und Aktivitäten statt, welche wir mit den Kindern oder auch zusammen mit den Eltern und Familien bzw. in der Öffentlichkeit veranstalten:

  • Jedes Kind feiert seinen Geburtstag mit der Gruppe und erfährt sich als geschätzten Teil der Gemeinschaft
  • religiöse Feste:

o   Ostern

o   St. Martin (mit Laternenumzug und anschließendem fröhlichen Beisammensein)

o   Adventsnachmittag mit den Eltern

o   Nikolausfeier

o   Weihnachtsfeier

  • Eltern-Kind-Nachmittag (im Sommer)
  • Familiengottesdienste mit der Gemeinde
  • Singen beim Weihnachtsmarkt in Fahrenbach
  • Schulanfängeraktivitäten:

o   Kleine themenbezogene Ausflüge in der Umgebung (z.B.: Bäckerei, Feuerwehr, Polizei)

o   Besuch der Grundschule Fahrenbach

o   Kalenderblätter gestalten

o   weben

o   Würzburger Sprachtrainingsprogramm (ab Januar bis zum Schulbeginn – täglich 10 Minuten)

o   Schulanfängerabschied (gemeinsamer Ausflug, Abschiedsfeier in der Gruppe, Gottesdienst in der Kirche)

 

Die vollständige Konzeption kannst du dir hier ansehen: Konzeption