Evangelische
Kirchengemeinde
Fahrenbach

ökumenischer Männertreff

Wer sind wir:

Auf Initiative von Gerhard Weber-Ade trafen sich am 04.04.2011 erstmals 17 Männer zum konfessionsübergreifenden ökumenischen Männertreff. Es wurde damals vereinbart 6 mal pro Jahr zu verschiedenen Themen und Unternehmungen zusammen zu kommen. Auch nachdem es Gerhard Weber-Ade ins Taubertal gezogen hat, konnte diese Zusammenkunft aufrecht erhalten werden. Die Teilnehmer kommen aus Fahrenbach, Robern, Trienz, Muckental und Krumbach.

Was wird geboten:

Reiseberichte von Pilger- Urlaubs- und Rundreisen, fachliche Vorträge, gesellige und sportliche Unternehmungen, ökumenische Männerkirche, Besichtigungen, Bezirkstreffen usw., Veranstaltungen dieser Art fanden in der Zeit bis heute regelmäßig statt. Gäste bzw. Vortragende dabei waren u.a. Landrat Dr. Achim Brötel, Chefarzt Prof. Dr. Harald Grenzwürker, RA Werner Roth, Regionalhistoriker Markus Wieland, Polizei Mosbach, u.v.a. mehr, auch Personen aus der Gruppe ökumenischer Männertreff. Insgesamt gab es bisher 60 Veranstaltungen.
Viele der Vorträge waren und sind auch künftig, bei Interesse, für alle Personengruppen zugänglich. Die Veranstaltungen werden regelmäßig in den Pfarrblättern beider Kirchengemeinden und auch im Gemeindeblatt Limbach/Fahrenbach bekannt gemacht.

Wo finden die Veranstaltungen statt:

Im ehemaligen ev. Kindergarten in Fahrenbach oder an dem Ort der jeweiligen Veranstaltung - wird bei jedem Termin rechtzeitig veröffentlicht.
Das restliche Jahresprogramm für 2018 ist unten aufgeführt. Auch die künftigen Jahresveranstaltungen werden Ihnen hier bekannt gegeben.

Rückfragen beantworten Ihnen gerne:

Reinhold Kirschenlohr      Tel:   06267 272
Gerd Neukirchner              Tel:   06267 762
Michael Hettinger              Tel:   06267 929440

Restprogramm für 2018:

Montag, 03.09. - 18.30 Uhr      Besichtigung Fa. Honig-Reinmuth in Sattelbach
Sonntag, 28.10. - 10.00 Uhr    ökum. Gottesdienst zum Männersonntag in Robern mit MGV Robern  
Montag, 05.11. - 19.30 Uhr      Vortrag: Pilgerreise nach Israel und Jordanien mit Diakon Fr. Mainz